Datenschutzerklärung

Unser Grundsatz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns dabei sehr wichtig, und wir wissen, dass er auch für Sie wichtig ist. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie in Ruhe durch, um Informationen darüber zu erhalten, wie Swiss Academy Group Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der diversen Geschäftsprozesse erhebt, nutzt und sicher schützt. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website oder durch ein anderes Kommunikationsmittel erhoben werden, stets gemäss den einschlägigen nationalen und supranationalen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

 

Unsere Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Identität preiszugeben. Beim Aufruf unserer Website werden jedoch durch den von Ihnen benutzten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem Logfile gespeichert. Ihre Identität wird durch diese Informationen jedoch nicht preisgegeben.

 

Personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website und allgemein bei der Kommunikation mit Swiss Academy Group erhoben und verarbeitet werden können

Wenn Sie per Online-Kontaktformular, E-Mail, telefonisch oder persönlich mit unseren Mitarbeitenden in Verbindung treten, erfassen wir personenbezogene Daten wie z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Präferenzen für die Kontaktaufnahme. Weiter können das auch Informationen über Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen, die Sie beanspruchen möchten, sein, z. B. in Bezug auf Sprach- oder Ausbildungsziele.

Ausserdem erstellen wir möglicherweise Analysen, die bei der Empfehlung von Kursen notwendig oder hilfreich sein können. Zum Verbessern des Kundendienstes, jedoch vorbehaltlich anwendbarer Datenschutzgesetze, werden Gespräche mit Mitarbeitenden von uns u. U. aufgezeichnet und überprüft; ausserdem können wir Feedback analysieren, das uns im Rahmen freiwilliger Kundenumfragen bereitgestellt wurde.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können und um die Qualität und die Art unserer Produkte und Dienstleistungen zu überwachen und zu optimieren. Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Informationen ist das legitime, geschäftliche Interesse von Swiss Academy Group, Ihnen hochwertige Produkte und Dienstleistung anzubieten.

 

Ihr Einverständnis

Mit der Nutzung unserer Website sowie anderweitiger Kommunikationsmittel und -wege stimmen Sie dem Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie, inklusive des Einsatzes von Cookies und der Anwendung von Analysetools, welche auf unserer Website zur Anwendung kommen, zu. Falls Sie jedoch möchten, dass Ihre persönlichen Daten von unseren Systemen gelöscht werden, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen (siehe Punkt «Ihre Rechte»).

 

Verwendung des Google Tag Managers

Wir verwenden auf unserer Website den Google Tag Manager der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Mit dieser Anwendung werden JavaScript-Tags und HTML-Tags verwaltet, die zur Implementierung insbesondere von Tracking- und Analyse-Tools verwendet werden. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und der Optimierung unserer Website.
Der Google Tag Manager selbst speichert weder Cookies noch werden hierdurch personenbezogene Daten verarbeitet. Er ermöglicht jedoch die Auslösung weiterer Tags, die personenbezogene Daten erheben und verarbeiten können.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier.

 

Verwendung von Borlabs Cookie

Wir verwenden auf unserer Website das Consent-Management-Tool Borlabs Cookie des Anbieters Borlabs – Benjamin A. Bornschein (Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg; “Borlabs”).
Das Tool ermöglicht es Ihnen, Einwilligungen in Datenverarbeitungen über die Website, insbesondere das Setzen von Cookies, zu erteilen sowie von Ihrem Widerrufsrecht für bereits erteilte Einwilligungen Gebrauch zu machen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, erforderliche Einwilligungen in Datenverarbeitungen einzuholen sowie zu dokumentieren und damit gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten.
Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dabei können u. a. folgende Informationen erhoben und an Borlabs übermittelt werden: Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen genutzte Gerät, anonymisierte IPAdresse, Opt-in- und Opt-out-Daten. Eine Weitergabe dieser Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Borlabs finden Sie unter: https://de.borlabs.io/borlabs-cookie/

 

Datensicherheit

Zum Schutz gegen eine unbefugte Datenbearbeitung besteht unter Beachtung des Verhältnismässigkeitsprinzips ein Sicherheitskonzept. Dieses besteht aus technischen Massnahmen (z. B. Passwortschutz), organisatorischen Massnahmen (z. B. Instruktionen an Mitarbeitende in Form von Reglementen, Richtlinien und Weisungen, wie mit Daten umzugehen ist) und baulichen Massnahmen (z. B. räumlicher Zutritt zu den Datenverarbeitungsanlagen).

Alle von Ihnen elektronisch übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen Vernichtung, Verlust, Veränderung oder vor einer unbefugten Offenlegung bzw. vor einem unbefugten Zugang zu schützen. Unser Sicherheitskonzept wird entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie die Dienstleistungserbringung es erfordert, bis auf Widerruf oder wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Des Weiteren finden Sie nachfolgend unter «Ihre Rechte» eine Beschreibung Ihres Rechts zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Übermittlung von personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen und Dritte

Swiss Academy Group ist ein internationales Unternehmen. Damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten u. U. an andere Swiss Academy Group-Unternehmen in anderen Ländern übertragen. Personenbezogene Daten zu Personen, die in der Schweiz oder einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, unterliegen der Kontrolle der Swiss Academy Group und werden auch von ihr verarbeitet. Alle Swiss Academy Group-Unternehmen müssen den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Datenschutzpraktiken folgen.

Die von uns erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden von uns in keinem Fall zum Verkauf oder zum Handel genutzt. Auch geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht einfach an Dritte weiter, ausser wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Eine Datenweitergabe kann z. B. zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Website erfolgen. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind z. B. Strafverfolgungsbehörden. Diese Art der Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausserdem dann, wenn Sie darin eingewilligt haben.

Wir sind für das Angebot unserer Produkte und Dienstleistungen auf vertraglich gebundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister («Auftragsnehmer») angewiesen. In solchen Fällen werden personenbezogene Daten an diese Auftragsverarbeiter weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese Auftragnehmer werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmässig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Auftragnehmer dürfen personenbezogene Daten ausschliesslich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und werden darüber hinaus von uns verpflichtet, Ihre Daten ausschliesslich gemäss dieser Datenschutzrichtlinie sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Ausserdem können wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle von Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Übereignung, Übertragung oder anderer Veräusserung von Geschäftsbetrieb, Betriebsvermögen oder Aktien von Swiss Academy Group, sei es in ihrer Gesamtheit oder in Teilen, u. a. in Verbindung mit Insolvenz oder ähnlichen Verfahren an verbundene Unternehmen oder Dritte übermitteln.

 

Ihre Rechte

Als Betroffene(r) im Sinne nationaler und supranationaler Datenschutzrechte stehen Ihnen die nachfolgend beschriebenen Rechte zu. Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte per Mail an info@Swiss Academy Group-group.ch an uns:

  • Recht auf Widerruf. Ihre einmal erteilte Einwilligung kann uns gegenüber jederzeit widerrufen werden. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen werden.
  • Recht auf Auskunft. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten sowie die Kategorien von Auftragnehmern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, verlangen.
  • Recht auf Berichtigung. Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit jedoch nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Übertragbarkeit. Sie können jederzeit Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  • Recht auf Beschwerde. Sie können sich ausserdem jederzeit beim eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) beschweren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen eine entsprechende Auskunft ausschliesslich dann erteilen können, wenn Sie uns Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen, Ihre aktuelle und ggf. auch alte Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Angaben dienen ausschliesslich zum Abgleich und stellen somit einen Schutz für Sie dar, dass nicht unberechtigte Dritte Ihre persönlichen Daten erhalten.

 

Aktualität und Änderung der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Wir sind stets bemüht, die Richtlinie auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Mehr Informationen?

Laden Sie sich unsere Informationsbroschüre herunter.

© 2021 – Swiss Academy Zürich

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, dann schreiben Sie uns oder erreichen Sie uns telefonisch unter:

Beratungsgespräch vereinbaren

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und Ihr damit verbundenes Vertrauen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Unser Sekretariat wird sich nach Eingang Ihrer Nachricht schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin mit der Schulleitung zu vereinbaren.